Gesundheit Coaching

Selbstbestimmt durch die Krisenzeit, worauf kommt es an?

Selbstbestimmt durch die Krisenzeit, worauf kommt es an?
Autor
Irina Mumber
Veröffentlich am
20. September 2022

Letzte Beitrage

Was bedeutet es selbstbestimmt zu leben und sich selbst kennenlernen? Hast du wirklich die Kontrolle über dein Leben und dein SEIN? Selbstbestimmt zu leben bedeutet, sich frei entfalten zu können, sich selbst weiterentwickeln und sich nicht durch äußere Einflussnahme von den eigenen Zielsetzungen abbringen lassen. Besonders in Krisenzeiten neigen wir dazu unsere Ziele aus den Augen zu verlieren. Wenn du allerdings in deiner Mitte bist, Angstfrei und in Selbsterkenntnis lebst, kannst du die Dinge aus der Meta-Perspektive betrachten und lässt dich nicht negativ beeinflussen. Negative Nachrichten versetzen dich nicht in Angst und Schrecken, denn du erkennst deine Möglichkeiten. Du hast die Wahl, das Beste aus deinem Leben zu machen und findest auch in schwierigen Zeiten einen geeigneten Weg.

Auf die Bewertung kommt es an

Auf dem Laufenden bleiben, sich informieren, tagesaktuelle Nachrichten empfangen, das ist in gewissem Maße wichtig und notwendig. Dabei kommt es aber maßgeblich darauf an, wie du Nachrichten und Informationen aufnimmst und besonders, wie du die negativen Informationen verarbeitest. Kannst du Informationen angstfrei und neutral bewerten und abwägen, was wichtig, was unwichtig, was richtig und was falsch ist? Wenn du dich mit Negativität umgibst, ist es für Körper, Geist und Seele notwendig, die Informationen neutral zu betrachten, auszufiltern und zu sortieren. Wenn die Selbsterkenntnis in dir wächst, wirst du Angstfrei durch neutrale Bewertung und festigst die innere Stabilität. Viele Menschen schaffen es nicht die Nachrichten ohne Bewertung anzuschauen und von allen Seiten zu beleuchten. Arbeit, Termin- und Zeitdruck, Familie und der Alltagsstress lassen kaum Zeit zum Hinterfragen, Nachforschen und Recherchieren. In Balance betrachtest du die Nachrichten neutral und kannst auch in Krisenzeiten den Überblick behalten.

Achte deine Meinung

Bist du beeinflussbar und lässt du dich von übergeordneten Meinungen mitreißen? Oder kannst du auf dem Boden der Tatsachen stehenbleiben? Stehst du zu deiner Meinung, weil Sie aus der wachsenden Selbsterkenntnis entsprungen ist? Zahlreiche Menschen sind nicht in der Lage eine eigene Meinung zu bilden, denn äußere Einflüsse formen die Meinung im Unterbewusstsein. In der Kommunikationspsychologie gibt es ein Merkmal, dass dazu beiträgt, Informationen im Gedächtnis der Menschen fest zu verankern. Durch die ständigen Wiederholungen der Szenarien fällt es Menschen schwer, die innere Stabilität beizubehalten, weil das Unterbewusstsein beeinflusst wird. Die schlechten Informationen prägen sich im Unterbewusstsein ein und bleiben dauerhaft im Gedächtnis. Genauso ist es, wenn du negative Nachrichten in der Dauerschleife aufnimmst und kein Ventil hast, um die Negativität wieder herauszulassen. Wenn du merkst, dass es dir nicht gut geht, nachdem du negative Informationen aufgenommen hast, dann nehme etwas Abstand davon und kümmere dich um dich selbst. Du hast das Werkzeug in dir, DEINE STIMME.

"Wenn das Leben zum Nebel wurde, hilft der Ton aus der Not." Simone Kohberg

Deine Stimme ist dein Ventil für ein selbstbestimmtes Leben

Wusstest du schon, dass du ein Werkzeug in dir trägst mit dem du negative Emotionen, Gefühle und Stimmungen beseitigen kannst? Deine Stimme ist dein Ventil für ein selbstbestimmtes Leben in der Krisenzeit. Lade dir die kostenlose WOOYCE® App herunter und lasse deinen Basiston bestimmen. Auf diese Weise erhältst du einen ersten Einblick in deine Persönlichkeit und erhältst Selbsterkenntnis. Wenn du nun in deinem Basiston tönst, öffnest du deinen Organismus und kannst die Negativität loslassen. Reinige deinen Energiehaushalt regelmäßig, wie die Zähne und die Fingernägel, denn an deinem Energieschornstein lagern sich die schlechten Emotionen ab. Es gibt viele Menschen, die sich nicht selbst wieder erden und regulieren können. Mit der Kraft der Stimme kannst du deinen Energiehaushalt reinigen, Perspektiven und Möglichkeiten erkennen und Ängste, Sorgen und Zweifel aus dem Weg räumen.

Kostenlose Basistonbestimmung für ein selbstbestimmtes Leben in der Krisenzeit
Den Blickwinkel ändern und selbstbestimmt Leben

Wenn du wirklich wissen willst, wer du bist, was du kannst und worin deine Potentiale liegen, dann hast du die Möglichkeit dich selbst kennenzulernen. Die Selbsterkenntnis ist bekanntlich der erste Weg zur Besserung und auch der richtige Schritt, wenn du selbstbestimmt leben willst. Mit den WOOYCE® Coachings lernst du den Blickwinkel zu ändern und betrachtest deine Ängste, Emotionen und Sorgen von einer anderen Seite. In 8 Wochen kommst du wieder in Balance und kannst Nachrichten angstfrei empfangen, deine Selbstheilungskräfte aktivieren, in Konzentration zurückkommen oder lernen, dich selbst zu lieben. Ändere deine Sichtweise, schaue über den Tellerrand und erkenne in 8 Wochen WOOYCE® Coaching deine Möglichkeiten, Potentiale und lege deine neuen Ziele fest, um dich stets weiterzuentwickeln.

Über den Autor

Irina Mumber

Kostenlose Lieferung
Der Standardversand
erfolgt kostenfrei

100% sichere Zahlung
Zahlung via Rechnung oder
Ratenkauf

Service & Support
Bedienungsanleitung &
Häufig gestellte Fragen

Kontakt & Hotline
Einfache und schnelle
Kontaktmöglichkeiten

Gewährleistung
2 Jahre
Gewährleistung

Jetzt zum Newsletter anmelden.

Erfahre mehr über unsere Neuigkeiten und Aktionen!

Datenschutz