Allgemeines Sprachen lernen

Neoos® und die Solfeggio Frequenzen

Neoos® und die Solfeggio Frequenzen
Autor
Irina Mumber
Veröffentlich am
5. Juli 2022

Letzte Beitrage

Hast du schon einmal etwas von den akustisch wahrnehmbaren Solfeggio Frequenzen gehört? Weißt du, dass jeder Ton eine gewisse Frequenz beinhaltet, die eine angstlösende, regulierende oder konzentrationsfördernde Auswirkungen haben kann? Auch die neoos® Trainings sind nach dem Kammerton A` gestimmt, wobei sie im natürlichen Hertz-Frequenzbereich von 432 Hz hinterlegt sind. Hierbei musst du wissen, dass alle Instrumente bis zum Jahr 1939 auf 432 Hz gestimmt wurden, bis auf der internationalen Stimmkonferenz entschieden wurde, dass in Zukunft der Frequenzbereich von 440 Hz zur Anwendung kommen soll.

Frequenz, Ultraschallfrequenz und Solfeggio Frequenz

Eine Frequenz ist eine physikalische Maßeinheit, die die Schwingung pro Sekunde angibt. 1 Hertz (1Hz) entspricht einer Schwingung pro Sekunde. Ein sogenannter „reiner“ Ton wird, als ein elektronisch erzeugtes Audiosignal beschrieben, dass eine Frequenz, einen Ton beinhaltet. Die Schallwellen und der Schalldruck sind mit einer Sinuskurve darstellbar. Die Musikinstrumente werden weltweit auf den Kammerton A´ gestimmt. Der Kammerton A´ ist ein „reiner“ Ton mit einer Frequenz von 440 Hz, also 440 Schwingungen pro Sekunde. Das menschliche Ohr kann Frequenzen zwischen 30 Hz und 20.000 Hz wahrnehmen.

Der neoos® ist ein Ultraschallgenerator, der die übertragenen Informationen (z.B. Mentaltrainings, Sprachkurse, eigene Lerninhalte) über Ultraschallfrequenzen an die Haut weitergibt. Die Ultraschallfrequenzen liegen im akustisch nicht hörbaren Bereich von 30.000 – 144.000 Hz. Die Ultraschallfrequenzen nimmt der Mensch über das Hörorgan "Haut", unterbewusst wahr. Die Informationen werden ans Gehirn übertragen und dort auf unterbewusster Ebene verarbeitet.

Seit dem 11. Jahrhundert beschäftigen sich Menschen mit den akustisch wahrnehmbaren Solfeggio Frequenzen, die noch heute in einer 6-Ton Skala dargestellt werden. Hauptsächlich wurden die harmonisch klingenden Frequenzen in religiösen Musikstücken integriert. Maßgeblich bezieht sich die 6-Ton Skala auf Klangfarben, die dazu führen, dass sich das Musikstück harmonisch und klangvoll anhört. Das Wort „Solfeggio“ stammt aus dem Italienischen und bedeutet "Ton-Lehre oder Notenlehre". Im Französischen spricht man von „Solfége“ und bezieht das menschliche Gehör und Gesänge mit ein. Nicht nur in christlichen Kompositionen und Kirchenliedern wurde mit Solfeggio Frequenzen Komponiert, sondern sie kamen auch in Ostindien, in altindischen Sanskrit- und Mönchsgesängen des gregorianischen Zeitalters zum Einsatz.

Wie wirken die Solfeggio Frequenzen?

Die Solfeggio Frequenzen haben gewisse Klangfarben, die den Körper, den Geist und die Seele harmonisieren und in Einklang bringen können. Der Frequenzbereich von 396 Hz befreit dich von Angstgefühlen, erdrückender Schuld und hilft dir loszulassen. Der Frequenzbereich von 417 Hz lässt Akzeptanz zu, ermöglicht es dir dich zu reflektieren und den Wandlungsprozess leichter zu vollziehen. Im 528 Hz Frequenzbereich bringst du deine Zellen in Schwung und regst die Regeneration an. Bei 639 Hz kannst du Beziehungen festigen, deine Verbindungen festhalten und Vertrauen herstellen. Mit 741 Hz findest du vielleicht schneller eine Lösung für deine Probleme und förderst deine Ausdrucksstärke. Im Frequenzbereich 852 Hz regulierst du Geist und Seele und kannst deine innere Ordnung, deine Balance, dein Gleichgewicht wieder herstellen.

Warum sind die neoos® Trainings auf 432 Hz und nicht auf 440 Hz gestimmt?

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass der Frequenzbereich von 440 Hz eine gegenteilige Wirkung auf den menschlichen Körper haben kann. Einige Probanden aus eigens angelegter Studie haben berichtet, dass sie bessere Erfolge mit der 432 Hz Frequenz erzielen konnten. Seit dem Jahr 2004 werden bei KOSYS alle Mentaltrainings und Sprachkurse mit der 432 Hz Frequenz hinterlegt. Wissenschaftliche, eindeutig aussagekräftige Beweise für die Behauptung der vielen Studienteilnehmer gibt es nicht, es gibt allerdings auch keinen gegenteiligen Beleg. Fakt ist, die natürliche Frequenz von 432 Hz ist eine Tonfrequenz des Einklangs und der kosmischen Harmonie. Die Frequenz 440 Hz kann praktisch nur elektronisch erzeugt werden, während der Frequenzbereich von 432 Hz natürlichen Ursprungs ist.

Tipp: WOOYCE® Basistonbestimmung durchführen und Subliminaldatei für neoos® kaufen

Wenn du deinen Basiston über die WOOYCE® App bestimmen lässt, kannst du alle neoos® Sprachkurse und Mental-Trainings als Subliminaldatei, in deinem Basiston erhalten. Wie bereits erwähnt, sind die Dateien im Basiston auf den Kammerton A` gestimmt und mit der natürlichen 432 Hz Frequenz hinterlegt. Der neoos® Ultraschallgenerator überträgt die hinterlegten Informationen, per Ultraschallfrequenz über die Haut an das Gehirn, denn deine Haut kann hören. Die Informationen werden im Unterbewusstsein verarbeitet und prägen sich durch ständige Wiederholungen ein.

Willst du auch mit der natürlichen Frequenz schwingen und den neoos® richtig einsetzen? Dann lade dir noch heute die WOOYCE® App herunter und lass kostenlos deinen Basiston bestimmen.

Über den Autor

Irina Mumber

Kostenlose Lieferung
Der Standardversand
erfolgt kostenfrei

100% sichere Zahlung
Zahlung via Rechnung oder
Ratenkauf

Service & Support
Bedienungsanleitung &
Häufig gestellte Fragen

Kontakt & Hotline
Einfache und schnelle
Kontaktmöglichkeiten

Gewährleistung
2 Jahre
Gewährleistung

Jetzt zum Newsletter anmelden.

Erfahre mehr über unsere Neuigkeiten und Aktionen!

Datenschutz