Jetzt starten kontaktiere uns
Sprachen lernen

Eine Fremdsprache lernen mit BrainTuning - zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein

Eine Fremdsprache lernen mit BrainTuning - zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein
Autor
Veröffentlich am
15. August 2023

Letzte Beitrage
Jedes Individuum hat eigene Ansätze, Methoden und Anregungen eine Fremdsprache zu lernen. Wer sich mit BrainTuning und unseren Produkten schon etwas auseinandergesetzt hat, der stellt sich nun vielleicht die Frage, ob man mit BrainTuning eine Sprache im Unterbewusstsein lernt oder die Fremdsprache sich maßgeblich durch das Bewusstsein und das bewusste Lernen verankert. Was ist wichtig, worauf sollte man achten, wenn man schnell, effizient und nachhaltig eine neue Sprachkenntnis erwirbt? Neben verschiedenen Lerntypen gibt es auch Menschen, die eine Fremdsprache lernen müssen, z.B. aus beruflichen Gründen und diese Aufgabe eher als großes Hindernis betrachten, anstatt ihre Wachstumsmöglichkeiten zu fokussieren.

Dein effektives Sprachlernwerkzeug - dein Unterbewusstsein


Dein Unterbewusstsein ist eines deiner wichtigsten Sprachlernwerkzeuge und umso wichtiger ist es, dass du diese grandiose Schöpfung der Natur dir zu Nutze machst. Deine BrainTuning Tools und Sprachtrainings beziehen diesen Aspekt mit ein, denn der neoos® leitet die Sprache an deine Gehirnareale weiter und beliefert dein Unterbewusstsein mit Sprachinformationen. Dein neoos® flüstert dir die Sprachmelodie über die Haut zu, durch nicht hörbare, sanfte Ultraschallfrequenzen, die im Gehirn in hörbare Frequenzen umgewandelt angelangen und die vorbewussten Ebenen erreichen. Du trainierst dein Unterbewusstsein durch die ständigen Wiederholungen, die der neoos® dir über die Haut liefert. Dadurch reduzierst du deine aktive Lernzeit um 80% und kannst eine Fremdsprache nach nur 3 Monaten fließend beherrschen, wenn du dich an die KOSYS Lernempfehlung hältst. 


Die Vorteile des bewussten Lernens beim Sprachen Erwerb


Deine aktive Lernzeit wird durch das passive Lernen im Unterbewusstsein stark verkürzt. Auf diese Weise brauchst du nur 30-40 Stunden, anstatt 300 Stunden oder mehr aufwenden. Wenn du eine Fremdsprache ganz bewusst mit einem Warum verknüpfst, hast du mehr Motivation und einen Anreiz, die Sprache zu beherrschen. Du lernst mit Antrieb, der von innen heraus kommt, aber ohne Zwang und Druck, sondern weil du es wirklich, wirklich, wirklich willst. Der bewusste Part beim Sprachenlernen ist auch mit BrainTuning wichtig. Ohne deine Handlung und Aktivität, ohne die aktive Beschäftigung mit der Fremdsprache, kann sich die Sprache nicht manifestieren. Dabei musst du mit unseren Sprachtrainings nicht auswendig lernen, keine Grammatikregeln beherrschen und Vokabeln und Rechtschreibregeln musst du auch nicht lernen. Das allgemeine Verständnis für die Sprache ergibt sich quasi von selbst, indem du dich aktiv beteiligst und 3x8 Minuten am Tag die Regel "Sprechen, Lesen, Hören" befolgst


Die richtige Kombination zwischen bewusstem Lernen und Lernen im Unterbewusstsein


Der neoos® ist dein BrainTuning Tool, das das Lernen im Unterbewusstsein möglich macht. Die sanften Ultraschallfrequenzen, das Rosa Rauschen und die hinterlegten Audiofiles sind die perfekte Kombination, um das Unterbewusstsein beim Sprachen lernen zu aktivieren.  Das Hören über die Haut synchronisiert in kürzester Zeit deine beiden Gehirnhälften. Die Durchblutung wird gefördert und deine Puls- und Atemfrequenz senkt sich, wodurch eine entspannte Konzentration ermöglicht wird. In diesem Zustand ist dein Geist wesentlich aufnahmefähiger und du kannst dein gesamtes Potential ausschöpfen, weil deine Reaktionsfähigkeit erhöht wird. Das Rosa Rauschen gleicht deine beiden Gehirnhälften ebenfalls aus und stimuliert dein Autonomes und Vegetatives Nervensystem. Auch beim Rosa Rauschen werden deine Aufnahme- und Reaktionsfähigkeit gefördert und die Konzentrationsfähigkeit angeregt. Die perfekte Kombination für das effiziente Sprachenlernen entsteht, wenn du nur 3x8 Minuten am Tag aktiv lernst und dein Gehirn dadurch nicht überforderst. Du lernst den Rest passiv im Unterbewusstsein durch BrainTuning und schaffst es somit, innerhalb von nur 3 Monaten eine Fremdsprache fließend zu beherrschen. Wenn du auch noch dein Warum gefunden hast und dich selbst zum Lernen motivierst, dann hast du wirklich, wirklich, wirklich alle Vorteile in perfekter Kombination und lernst nachhaltig eine Sprache von Grund auf. 


Lerntypen und Lernstile beim Fremdsprachen lernen einbeziehen

Wenn du bewusst lernst und dich mit der Fremdsprache durch sprechen, lesen und hören auseinandersetzt, solltest du deinen Lernstil berücksichtigen. Jeder Mensch lernt auf eine andere Weise und es ist wichtig, dass das Lernen an deine Fähigkeiten angepasst ist. Du solltest dennoch alle drei Komponenten mit in dein Lernen einbeziehen, auch wenn du beispielsweise ein auditiver Lerntyp bist und leichter lernst, wenn du das gesprochene Wort hörst. Wenn du deinen Basiston über die WOOYCE® App bestimmen lässt, kannst du dich auch im Lernprozess leichter einschätzen und dir deine Lernumgebung so gestalten, dass du den maximalen Erfolg erzielen kannst. 
Entspanntes lernen mit neoos® (Foto: envatoelements von YuriArcursPeopleimages)

Über den Autor

Jetzt zum Newsletter anmelden.

Erfahre mehr über unsere Neuigkeiten und Aktionen!

Datenschutz